Ganz viel Herz – Freie Trauung in Aachen

… dieser Moment, wenn man nicht heulen darf, weil man ja professioneller Dienstleister ist.

Als die Braut rein kam und von der Sängerin „…“ gesungen wurde, fingen bereits alle an zu weinen, es war einfach so unfassbar schön.
Der Bräutigam, die Eltern der Braut, die Eltern des Bräutigam, die Gäste, es waren wahrscheinlich bereits 20 Liter Tränenflüssigkeit vergossen wurden in den ersten 10 Minuten.

Die Trauung in Aachen, war eine super schöne und emotionale Rede. Selbst der Himmel hat nicht mehr aufgehört zu weinen vor Glück und wir waren in einen wahnsinnigschön dekorierten Glashaus mitten auf einem Feld. Es hat mich einfach beeindruckt, wie nah und emotional alles war.

Bereits bei den Treffen vorab, wusste ich es wird eine ganz besondere Trauung, klar ich schließe alle meine Paare ins Herz, aber hier war es nochmal einen ticken mehr. Es fühlte sich von Anfang an so an, als ob ich die Zwei schon von irgendwo anders her kannte. Beide sind absolute Herzensmenschen und absolut Sympathisch.

Ein paar Einblicke gibts wie immer in meiner Instagram-Story und natürlich hier:

Beitragsbild von Liiilofee

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Lass es jetzt Sterne regnen.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Votes:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.